Produkte

Roboter


Roboter sind die effizienteren Mitarbeiter, sie produzieren weniger Abfälle bei höherer Qualität, sind flexibel und steigern Ihre Produktionsleistung. Beim Einsatz von Robotern fallen zahlreiche Kosten flach: Löhne der Mitarbeiter, Training der Mitarbeiter, die Gesundheitsvorsorge und Urlaub. Der Roboter hilft Ihnen Energie zu sparen, da er kein Licht und keine Raumtemperatur von 20°C benötigt. Der Roboter ist unempfindlich gegen Lärm, Rauch, Gase, Staub und Temperatur, so kann er in fast jeder Situation seinen Job ausführen.

Daher geht der Weg der Automatisierung bei uns immer öfter in Richtung Roboter. Wir arbeiten derzeit mit verschiedenen Herstellern und Modellen erfolgreich zusammen. Im Einsatz sind Fanuc, Kuka und Yaskawa. Gerne rüsten wir Ihre Anlage aber auch mit Robotern von ABB, Stäubli, Kawasaki oder anderen Herstellern aus.

Roboter eignen sich aufgrund der Möglichkeit des modularen Aufbaus, ihrer Flexibilität, Wiederholgenauigkeit und Geschwindigkeiten zum Handeln von Werkzeugen, Werkstücken oder Hilfswerkzeugen, aber auch von den eigentlichen Produkten, wie Bohrstangen, Rohre, etc..

In der Branche Robotic nutzen wir unsere vielfältige Erfahrung zur Realisierung von kundenspezifischen Komplettlösungen. Wir verwenden Roboter zum automatischen Vereinzeln von Rohren, Stangen und Profilen verschiedener Dimensionen und Längen. Wir beschicken Induktions-Glühöfen mit Bohrstangen, entnehmen verschmutzte Pressscheiben an Strangpressen im Heißbereich, beschicken Strangpressen mit Pressbolzen, sortieren Stangen in Transportgestelle ein usw.

Der weltweit größte und stärkste Roboter zur Zeit der Auslieferung, genannt „Godzilla“, übernahm das Handling eines kompletten Coils mit Transportgestell. Die Gesamtlast lag bei 1.200 kg. Damit sind Roboter dieser Größe speziell für neue und innovative Anwendungen im Schwerlastbereich und als Ersatz für Kräne, Lifts, Shuttles etc. einsetzbar.

Sie benötigen eine Sonderlösung?
Unsere Referenzen
Kunden aus aller Welt vertrauen auf uns! Über 40 Jahre Know-How aus der Metallbranche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen