Produkte

Strangpresse


Firma Haginger hat eine neue Presse auf den Markt gebracht. Durch den innovativen servohydraulischen Antireb bieten sich zahlreiche Vorteile für den Endverbraucher.

Folgende Vorteile ergeben sich aus der neuen Entwicklung:

  • energieeffizienter
  • weniger Lärm
  • keine Leerlaufverluste
  • weniger Energiebedarf im Vergleich zu Standardhydraulikanlagen
  • geringere Wärmeentwicklung und somit geringere Kühlleistung, somit ideal für klimatisierte Produktionsräume

Die horizontale Strangpresse dient zum Umformen von Bolzen aus Aluminium, Kupfer, Messing, Platin, Elektrokohle, Graphit oder auch anderen Werkstoffen. Sie arbeitet im direkten Pressverfahren. Die Blöcke werden in den Bolzenanwärmofen transportiert. Anschließend werden sie von einem Roboter direkt in die Pressenachse übergeben und vom Pressstempel in den Rezipienten geschoben. Nach Durchführung eines Verdichtvorganges wird ausgepresst. Der Roboter ist auch für die Schmierung der Pressscheibe zuständig. Ebenfalls vollautomatisch funktioniert die Reinigung der Stirnseite nach erfolgtem Pressvorgang.

Sie benötigen eine Sonderlösung?
Unsere Referenzen
Kunden aus aller Welt vertrauen auf uns! Über 40 Jahre Know-How aus der Metallbranche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen