Produkte

Dosiereinrichtung


Um an einem Extruder ohne Unterbrechung pressen zu können, wird der Schneckenextruder durch eine Dosiereinrichtung erweitert. Diese belädt die Presse abhängig vom Materialverbrauch. Einer Produktion ohne Unterbrechung des Pressvorgangs steht nichts mehr im Wege.

Der größte Vorteil dieser Anlage ist, dass durch den Einsatz der Dosiereinrichtung das Material im Stab homogener ist und so die Qualität des Produktes erhöht wird. Der Bediener lädt einen Hubbel mit einem Gewicht von ca. 25 – 30 kg, bestätigt die Aufgabe und der Automatikprozess beginnt. Dieser Füllvorgang kann während des Pressens erfolgen und der Extruder muss nicht gestoppt werden.
Mit unserem Dosierer können sowohl Hubbel, Granulat, als auch Pulver fein dosiert werden.

Eine genaue Dosierung wird mit einer automatisierten Waage realisiert und eine Warneinrichtung meldet einen Mindestfüllstand.

Sie benötigen eine Sonderlösung?
Unsere Referenzen
Kunden aus aller Welt vertrauen auf uns! Über 40 Jahre Know-How aus der Metallbranche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen