Produkte

Abnahmegerät


Die Abschneidvorrichtung hat die Aufgabe, den Endlos-Strang in vorher festgelegte Längen fliegend zu trennen. Auf saubere, stufenfreie Übergänge zwischen Presse und Abnahmegerät wird geachtet. Die gesamte Auslaufrinne ist gemeinsam mit dem Kassettenvorschub in Längsrichtung verschiebbar, damit der Stab nicht rutscht, sondern immer gezielt transportiert wird.

Die Absicherung der Auslaufrinne erfolgt durch einen Sicherheitslichtvorhang. Dadurch ist ein einfaches und sicheres Eingreifen in den Arbeitsbereich möglich, während die Presse weiterlaufen kann. Der Kassettenvorschub hat die Aufgabe, die werkseitig vorhandenen Kassetten aufzunehmen, in die die geschnittenen Stäbe abgelegt werden.

Sie benötigen eine Sonderlösung?
Unsere Referenzen
Kunden aus aller Welt vertrauen auf uns! Über 40 Jahre Know-How aus der Metallbranche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen